Anstecker - nearest pin
Louise P. Schroeter ist seit 1969 Mitglied im Golfclub Feldafing und war nunmehr fast 40 Jahren mit eigenem Geschäft für Modeschmuck und Golfaccessoires tätig.

Anlässlich einer Keniareise im Jahre 1976 kam ihr die Idee zur Firmengründung. Die Federn der dort ansässigen exotischen Vögel inspirierten sie, Gürtelschließen mit Federn zu bekleben.

Nach ihrer Rückkehr nach Deutschland setzte sie die Idee in die Tat um. In den folgenden Jahren kamen neben den Federn andere Materialien wie SwarovskiSteine und Perlen zum Einsatz.

Es folgte Modeschmuck wie Broschen, Kettenanhänger und Ohrclips. Daneben hochwertige Sets aus Abendtasche und passendem Gürtel. Ihre Produkte stellte sie auf zahlreichen nationalen und internationalen Mode- und Schmuckmessen aus.

Durch die langjährige, aktive Mitgliedschaft im Golfclub Feldafing entstand der Kontakt zu zahlreichen Golfclubs in Europa und sie spezialisierte ihr Angebotssortiment in den 90er Jahren mehr und mehr auf Golfaccessoires. Als Gastgeschenke oder Turnierpreise sind gerade die Birdies und Golfbroschen in den vergangen Jahren sehr beliebt und zahlreich bestellt worden, aber auch die Handtücher und Ballmarker sind klassische Geschenke.

Zum Jahresende 2016 entschloss sich Fr. Schroeter im zarten Alter von 81 Jahren die Geschäfte ruhen zu lassen und der (über-)nächsten Generation Platz zu machen.

Ihre Enkelin Kimberly Kurz wuchs mit Fr. Schroeters Modeschmuck- und Golfgeschäft auf, war doch auch Ihre Mutter und Fr. Schroeters Tochter viele Jahre im Unternehmen tätig. Der Gedanke, mit der Rente die Firma zu schließen, ließ weder Fr Schroeter noch Ihrer Enkelin Ruhe und so übernahm Fr. Kurz zum Jahresbeginn das Geschäft.

Hier geht's zum Sortiment.